About Chris Photo

Chris ist Autodidakt und hat sich somit den professionellen Umgang mit der Kamera selber angeeignet. Seine Liebe zur Kunst hingegen begann schon früh. Den Blick für das Künstlerische und das Musische erlernte er zunächst als bodenständiges Handwerk. Der Südtiroler absolvierte erfolgreich seine Ausbildung als Steinbildhauer an der Marmorfachschule „K. k. Fachschule für Steinbearbeitung“ in Laas.

Kunst war schon immer ein Teil meines Lebens und entwickelte sich mehr und mehr zu einer Leidenschaft.

Zur Bildhauerei kam in späteren Jahren die Malerei, die lange der Weg war, seine künstlerische Seite auszudrücken. Insbesondere die Ölmalerei schärfte seinen Blick für Motive und Farben. Der Wahl- Züricher entwickelte sein Gespür für das perfekte Motiv weiter und lässt sein Instinkt für Fashion und Lifestyle in seine Fotographie miteinfließen.

Es ist immer das Besondere, das ein Bild interessant macht, ein kleines Detail, ein spezieller Moment.

Seine eigene offene Persönlichkeit, sein Auge für Ästhetik und sein Interesse an Menschen haben die People Fotographie zu seiner Stärke gemacht. Zu seine Subjekts zählen in erster Linie Menschen die er spontan auf der Straße anspricht. Grundsätzlich entscheidet weder das Alter, das Geschlecht, noch kulturelle Zugehörigkeit, ob jemand als Model in Frage kommt.

Attraktivität hat keine Grenze.

Text Helena Schmidt